Erfolgreicher LRVBW Master-Lehrgang in Breisach durchgeführt

BW Bildung

Auf einem spiegelglatten Rhein und frühsommerlichen Temperaturen konnte Ende April der Master-Lehrgang mit 15 Teilnehmern im Landesleistungszentrum des LRVBW in Breisach durchgeführt werden. 

Die Inhalte des Masterlehrgangs, konzipiert und durchgeführt von Wolfgang Fritsch, Verantwortlicher für Bildung und Sportentwicklung im Landesruderverband, zielen auf ambitionierte Breitensportler und Masterruderer, die ihre Rudertechnik verbessern, an Regatten teilnehmen oder auch das Training im Verein abwechslungsreicher gestalten wollen. 

Bei der Praxis auf dem Wasser ging es hauptsächlich um das Training der Technik und der Ausdauer. Bei der Video-Analyse stand nicht nur die eigene Rudertechnik im Vordergrund, sondern vor allem das "Sehen-Lernen" und Hinweise, wie man den Ruderern im eigenen Verein Hilfestellungen geben kann. 

Der Abend stand im Zeichen eines sinnvollen Boots- und Ergänzungstrainings für Masters, bevor es am nächsten Morgen wieder gemeinsam aufs Wasser ging. 

Die Masterlehrgänge dienen zur Verbesserung der eigenen Rudertechnik, aber auch um Anregungen für das eigenen Training im Heimatverein zu bekommen. Schließlich bildet in vielen Vereinen genau diese Zielgruppe einen Großteil der neuen Mitglieder. Letztendlich ist jeder Masterlehrgang aber auch die Chance, sich untereinander zu vernetzen, gegenseitige Besuche im anderen Ruderrevier zu vereinbaren und voneinander zu lernen. 

Der nächste Masterlehrgang findet im April 2025 statt - der Termin im September 2024 muss in diesem Jahr aufgrund von Terminkollisionen leider entfallen. 

Text: Heike Breitenbücher
Fotos: Dr. Wolfgang Fritsch

veröffentlicht am Sonntag, 5. Mai 2024 um 14:01; erstellt von Breitenbücher, Heike
letzte Änderung: 06.05.24 14:19

aktuelle Termine

Donnerstag, 27. Juni 2024
Donnerstag, 27. Juni 2024
Freitag, 12. Juli 2024
B24
Freitag, 12. Juli 2024
Freitag, 26. Juli 2024
Samstag, 10. August 2024
Freitag, 30. August 2024

Partner des LRVBW