Erfolgreiche Baden-Württembergische Para-Ruderer auf der WM

BW Leistungssport News

Bronze am 23.9.2022 für Paul Umbach (Ruderclub Nürtingen) im Para-Einer PR2, am Samstag (24.9.2022) holte in Racice der Para-Mixed-Vierer mit Steuerfrau in der Klasse PR3 überraschend die Silber-Medaille. 

Nach 1000 Metern lag Umbach noch auf Rang fünf, ging dann aber am Boot aus den USA vorbei und rückte Usbekistan immer näher. Mit einer hohen Schlagfrequenz und viel Biss schob sich Umbach in einem Fotofinish noch um 13 Hundertstelsekunden vorbei an dem Usbeken und gewann Bronze. „Ich rudere erst seit einem Jahr PR2. Dass ich gleich eine WM-Medaille mit nach Hause nehmen, ist etwas Besonderes.“ Trainer Lutz Bühnert war begeistert: „Paul hat physisch und psychisch eine absolut starke Leistung gebracht.“  Und Bundestrainer Marc Stallberg lobte: „Paul hat die Willensstärke, die er schon im Training gezeigt hat, heute voll umsetzen können.“

Sep 25, 2022 10:14 AM

Vier Baden-Württemberger beim Baltic Cup

BW Leistungssport News

Ruder-Nachwuchs startet auf internationaler Regatta in Aarhus (Dänemark)

Vier Baden-Württemberger sind am letzten Septemberwochenende beim Baltic Cup 2022 im dänischen Aarhus dabei. Der Baltic Cup ist eine Art kleine Junioren-EM der Ostsee-Anrainerstaaten (und dieses Jahr auch Ungarn). 

Sep 19, 2022 6:47 PM

Digitalisierung beim DRV: das neue Meldeportal

BW Verband

Der Landesruderverband Baden-Württemberg e.V. hat im April 2022 die Verbandssoftware SAMS eingeführt. Nun kommen die nächsten Bausteine im DRV: das neue Meldeportal, das auf die SAMS Software zurückgreifen wird sowie im November der neue Aktivenpass. Wir sind froh, dass wir den Schritt am Anfang des Jahres 2022 gewagt haben. Für unsere Vereine in Baden-Württemberg bieten wir im September wieder zwei Online-Schulungstermine an. Die Termine sind am Dienstag, den 13.09. und am Donnerstg, den 29.09.2022 jeweils 19:00 Uhr. Formlose Anmeldung über schmid@rudern-bw.de!

Aug 18, 2022 4:47 PM

Der Deutschland-Achter fährt jetzt das Modell X88 aus Eberbach

BW Verband

Die Bootswerft Empacher hat eine neue Bootsform für den Achter entwickelt

Der Deutschland-Achter hat eine lange Tradition, das gilt auch für das Boot an sich. Die reine Rumpfform wurde im Jahr 1995 für die Olympischen Spiele 1996 in Atlanta (USA) entwickelt. Nun wurde eine neue Bootsform entwickelt. Die Bootswerft Empacher wirft das Modell X88 ins Rennen. Nach einer längeren Testphase mit Einsätzen bei der Internationalen Regatta in Essen und beim Weltcup in Luzern hat das neue Modell die Sportler und Trainer überzeugt. Ein neu gefertigtes Boot – in der gewohnten grünen Farbe lackiert – wurde Anfang August abgeholt, direkt aufgebaut und auch schon in der Nachmittagseinheit eingeweiht.

Aug 10, 2022 2:16 PM

Landesmeisterschaft Breisach: Eigentlich gab es nur Gewinner

BW Verband

"Titelflut bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften" stellte der Ulmer Ruderclub Donau in seiner Pressemitteilung fest. Die Gesamtwertung gewann jedoch der RC Nürtingen mit 445 Punkten vor dem URCD, der 436 Zähler auf seinem Konto vereinte. Dritter im sog. "Preis des Ministerpräsidenten" wurde der Stuttgart-Cannstatter Ruderclub mit 207 Punkten. 

Aug 2, 2022 9:45 AM

Energie-Lockdown im Sport verhindern Positionierung des DOSB angesichts der aktuellen Energiekrise

BW Verein

Positionierung des DOSB angesichts der aktuellen Energiekrise

I.Der vereinsbasierte Sport gehört zur sozialen Daseinsvorsorge und erfüllt wich- tige soziale und gesundheitsfördernde Funktionen in der Gesellschaft – er ist mehr als eine Freizeitaktivität. Dies muss bei allen Entscheidungen zur Zutei- lung/Abschaltung der Gas- und Wärmversorgung berücksichtigt werden.

II.Sporthallen und die für das Schwimmen lernen geeignete Bäder bzw. Wasserflä- chen müssen so lange wie möglich geöffnet bleiben und intensiv genutzt wer- den.

III.Laut dem Expert*innenrat der Bundesregierung zu COVID-19 muss „die Sicherung der sozialen Teilhabe durch [...] sportliche und kulturelle Aktivitäten weiterhin höchste Priorität genießen“. Diese Bewertung muss äquivalent auf die Herausforde- rung der Energiekrise übertragen werden und hat zur Folge, dass Sportstätten und Schwimmbäder nicht erneut geschlossen werden dürfen.

IV.Durch die Corona-Pandemie haben Sportvereine an Mitgliedschaften verloren, Menschen leiden zunehmend unter Bewegungsmangel im Alltag und deren physi- schen und psychischen Folgen. Diese Faktoren dürfen durch erneute Schließungen von Sporthallen und Bädern nicht noch weiter verstärkt werden.

V.Bäder sind Orte der Gesundheitsförderung, Schwimmausbildung, des Vereins- sports, der Bildung/Bewegung im Wasser, der Rettungsausbildung, der Lehr- und Fachkräfteausbildung und zur Vermeidung des Ertrinkungstodes enorm wichtig

VI.Die Energiepreissteigerungen, welche Vereine bei vereinseigenen Sportstätten unmittelbar oder bei kommunalen Trägern über Umlagen treffen, sind nach den fi- nanziell kritischen Pandemiejahren für die Vereine existenzbedrohend. Neben Entlastungen für Privatpersonen und Unternehmen gilt es auch die Belastung für die Vereine ausreichend zu kompensieren. Beitragserhöhungen sind keine Option, da die Vereinsmitglieder auch privat massiv von den Preissteigerungen betroffen sind.

VII.Die Sportstätten sind in hohem Maße (energetisch) sanierungsbedürftig und damit auch abhängig von fossilen Energien. Um diese Abhängigkeit zu minimieren und die Dekarbonisierung voranzutreiben, sind umfassende Investitionen und zu- sätzliche Förderlinien nötig.

VIII.Bund und Länder dürfen die Kommunen mit den Energiepreissteigerungen nicht allein lassen. Die Aufgaben zur kommunalen Daseinsvorsorge, zu denen auch der Sport gehört, sind in gesamtgesellschaftlichem Interesse und müssen ent- sprechend gesamtgesellschaftlich getragen werden.

IX.Der gemeinwohlorientierte Sport unter dem Dach des DOSB sieht sich in der Ver- antwortung, Energie- und Gasverbräuche zu reduzieren. Sporthallen und Bäder müssen weiterhin geöffnet bleiben, um die sozialen und gesundheitsfördernden Funktionen sicherzustellen.

published on Tuesday, July 19, 2022 at 2:02 PM; created by Breitenbücher, Heike

Archive

aktuelle Termine

Saturday, October 1, 2022
Kurzstreckenregatta Bad Waldsee Kurzstreckenregatta Bad Waldsee
Sunday, October 16, 2022
Hochrheinrudertreff in Bad Säckingen Hochrheinrudertreff in Bad Säckingen
Saturday, October 29, 2022
LRVBW Allerheiligenfahrt LRVBW Allerheiligenfahrt
Friday, November 18, 2022
LRVBW Herbstwanderung "Neckar zu Fuß" LRVBW Herbstwanderung "Neckar zu Fuß"
Saturday, November 19, 2022
Basel-Head 2022 Basel-Head 2022
Saturday, November 26, 2022
DRV Langstrecke Dortmund DRV Langstrecke Dortmund
Saturday, December 3, 2022
Wintertalentiade Wintertalentiade

Partner des LRVBW