Einladung zur N!Charta Einführungsveranstaltung - Gemeinsam in die Zukunft rudern! am Mittwoch, den 08.02.2023 per Zoom

BW Verband

N!Charta – was bisher geschah:

Im Jahr 2013 veröffentlichten das Umweltministerium Ba-Wü und der Landessportverband Ba-Wü (LSVBW) „Sport und Nachhaltigkeit - Mit dem richtigen Konzept in eine erfolgreiche Zukunft“ 1).

10.01.2023 13:33

Paula Lutz aus Mannheim gehört zum DRV Team Zukunft 2028

BW Leistungssport News

Der Deutsche Ruderverband möchte junge talentierte Ruderinnen und Ruderern beim Übergang vom Junior- in den Senior-Bereich unterstützen und auf ihrem Weg hin zu Olympischen Spielen begleiten. Gemeinsam mit der Stiftung Deutsche Sporthilfe wurde deshalb das Projekt „Team Zukunft 2028“ ins Leben gerufen. „Wir wissen, wie wichtig die Nachwuchsförderung ist. Zahlreiche vielversprechende Talente beenden ihre Leistungssportkarriere, bevor sie überhaupt richtig begonnen hat. Um die jungen Ruderinnen und Ruderer insbesondere im Hinblick auf LA 2028 auf eine Karriere im A-Bereich vorzubereiten, haben wir gemeinsam mit der Sporthilfe das Projekt initiiert“, so Sportdirektor Mario Woldt.

25.01.2023 17:26

Deutsche Meisterschaft 30min Ergo-Rudern in Starnberg findet nicht statt

BW Verband

Die auch unter Ruderinnen und Ruderern aus Baden-Württemberg beliebte Deutsche Meisterschaft im 30 Minuten Ergo-Rudern findet  2023 nicht statt. Anfang Januar wurden die Organisatoren der sog. Ergoregatta von der Stadt Starnberg unterrichtet, dass die Baumaßnahmen in der Stadthalle nicht fertig sein werden. Geplant war die Meisterschaft für den 18. Februar. 

(Text und Foto: Hannes Blank) 

22.01.2023 13:46

Stengele und Wacker wollen über den Atlantik rudern

BW Verband

Zwei von derzeit drei Ruderern für die Atlantic Challenge, Start Dezember 2024 (Solo-Klasse), sind aus Baden-Württemberg. Bei diesem Format starten mehrere Boote (Einer bis Fünfer) gleichzeitig auf La Gomera (Kanarische Inseln) und rudern bis nach Antigua (Karibik) über den Atlantischen Ozean. Etwa 60 bis 90 Tage dauert die Überfahrt.

Wer sind die beiden Baden-Württemberger? 

10.01.2023 12:23

LRVBW Wintertalentiade 2022 in Marbach

BW Ruderjugend

Am Samstag, den 3. Dezember haben sich, nach zwei Jahren Zwangspause, wieder über 150 Sportlerinnen und Sportler aus ganz Baden-Württemberg in der Stadionhalle in Marbach eingefunden. Es fand nämlich der Jahresabschluss für die meisten Nachwuchssporter unseres Landes statt: Die Wintertalentiade. Die Wochen zuvor wurden die insgesamt zehn zu absolvierenden Übungen schon fleißig im Vereinshallentraining geübt. So konnten alle Sportler die Mischung aus Kraft- und Geschicklichkeitsübungen souverän schaffen.

16.12.2022 15:59

Erfolg für Ulm -European Rowing Coastal Challenge 2022

BW Verein

internationale Coastal Rowing Szene traf sich  vom 28.-30.10.2022  in San Sebastian, Spanien, zu der diesjährigen European Rowing

Coastal Challenge (ERCC). Mit dabei waren auch Athleten des Ulmer Ruderclub Donau in mehreren Bootsklassen. 

31.10.2022 09:19

Coastal Rowing-WM mit Ulmer Beteiligung

BW Verein

Beach Sprint Finals 2022 in Pembrokeshire / Saundersfoot (GBR / Wales)

Die internationale Coastal Rowing Szene trifft sich am vom 12.-17.2022 für die World Rowing Beach Sprint Finals 2022 in Pembrokeshire / Saundersfoot (GBR / Wales). Mit dabei sind auch wieder nach 2020 und 2021 Athleten des Ulmer Ruderclub Donau e.V. in mehreren Bootsklassen. Im Beachsprint werden 500 m gefahren, davon 250 m in einem Bojen-Parcours vom Strand weg und nach einer Wende wieder 250 m zurück zum Start. Die Herausforderungen bestehen beim Starten und Zieleinlauf, da man das Boot mit einem Sprint ins Wasser bringen und am Ende auch wieder am Strand über die Ziellinie bringen muss. Fünf Ulmer Ruderer haben sich, in dieser noch sehr jungen Sportart, ab 2028 soll diese Sportart bei den Olympischen Spielen in Los Angeles zum ersten Mal vertreten sein, in Flensburg für die Nationalmannschaft qualifiziert.

13.10.2022 10:35

Muster: Sicherheitsrichtlinie für Rudervereine im LRVBW

BW Verein

Peter Roller - Stuttgarter RG - ist Referent in den Lizenz-Lehrgängen des LRVBW zum Thema Sicherheit. Dieses Thema schreibt die Ausbildungsordnung zu Recht vor, das Thema Sicherheit bekommt in den letzten Jahren auch immer mehr Relevanz durch Unfälle und der nachfolgenden Klärung der Schuldfrage. In den letzten beiden "Rudersports" waren gute Beiträge von Peter Roller zu diesem Thema. 

Der LRVBW stellt seinen Mitgliedern nun ein Muster einer Sicherheitsrichlinie für Vereine, die 2014 auf dem Rudertag beschlossen wurde, auf der Internetseite zur Verfügung.

Neu sind:

Ausbildungs- und Eignungsnachweis für Obleute, juristische Anerkennung der DRV Obmanprüfung
Regeln zum Überholen von muskelbetriebenen Kleinfahrzeigen
Mindestalter und Eignung von Steuerleuten

https://www.lrvbw.de/cms/home/verband/sicherheit/Richtlinien.xhtml

05.09.2022 11:53

Energie-Lockdown im Sport verhindern Positionierung des DOSB angesichts der aktuellen Energiekrise

BW Verein

Positionierung des DOSB angesichts der aktuellen Energiekrise

I.Der vereinsbasierte Sport gehört zur sozialen Daseinsvorsorge und erfüllt wichtige soziale und gesundheitsfördernde Funktionen in der Gesellschaft – er ist mehr als eine Freizeitaktivität. Dies muss bei allen Entscheidungen zur Zuteilung/Abschaltung der Gas- und Wärmversorgung berücksichtigt werden.

19.07.2022 14:02

16. Ergo-Cup Rhein-Neckar Samstag, 11. Februar 2023 in Ludwigshafen am Rhein

BW Leistungssport News

16. Ergo-Cup Rhein-Neckar

Samstag, 11. Februar 2023 in Ludwigshafen am Rhein

Besondere Bestimmungen:

1.a)  Die Rennen werden auf dem Concept2 Indoor-Rower - Modell D mit PM5 Monitor gerudert. Sollten zu einem Rennen mehr Meldungen als Ergometer vorhanden sein, wird in Abteilungen gefahren, aber gemeinsam gewertet.

1.b)  Die Ausschreibung entspricht nicht zwingend der Rennabfolge am Wettkampftag. Die Rennen werden in der Reihenfolge zum Meldeschluß so geordnet, dass alle sinnvollen Doppelstarts möglich sind. Rennen werden nach Meldeergebnis auch zusammen gestartet, jedoch getrennt gewertet.

2.) Meldeschluß: Samstag 04. Februar 2023; 10:00 Uhr
Meldungen sind über das DRV-Meldeportal möglich! 
Ludwigshafener Ruderverein; Rheinpromenade 10; 67061 Ludwigshafen Herrn Christian Knab; Tel.: 0151-15773833; Mail: chknab@gmx.de

Meldeergebnis und Wegbeschreibung werden bei Angabe einer e-mail Adresse zugesandt. Eine Stunde vor Beginn des Wettkampfes findet eine Obleutesitzung statt.

3.) Meldegeld: Rennen 01 - 30: 13 Euro / Rennen 31-34: 30 Euro / Rennen 23 - 30 & 101 - 208: 10 Euro Mitglieder des Mannheimer Regattavereins zahlen 50 %
Ermäßigung: Meldegeld über 300 Euro: 10%
Nachmeldungen sind gegen Zahlung des doppelten Meldegeldes bis eine Stunde vor jeweiligem Rennbeginn möglich

4.a) Leichtgewichte: Gewogen wird zwischen 2 Std. und 1 Std. vor Start der ersten Abteilung Höchstgewichte: 13 Jahre: Jung 51 kg; Mäd 51 kg; 14 Jahre: Jung 56 kg; Mäd 53,5 kg; JM B 67,5 kg; JF B 57,5 kg; JM A 70 kg; JF A 60 kg; Männer 75 kg; Frauen 61,5 kg

4.b)  Alle Vierer-Rennen (Re. 31 - 34) werden als Staffel, also mit Wechsel auf einem Ergometer pro Mannschaft gefahren. Der Vereinsvierer (Re. 31) besteht aus jeweils einer/m JF / JM / SF / SM.

4.c)  Die Vierer-Rennen Re. 32 - 34 können mit einer beliebigen Zahl an männlichen und weiblichen Teilnehmer besetzt werden. Für jede weibliche Teilnehmerin gibt es einen Zeit-Bonus von 10 Sekunden bei Rennen 32 bzw. 15 Sekunden bei Rennen 33 & 34

5.)  Siegerehrungen: Die Siegerehrungen finden blockweise zwischen den Rennen statt.

6.)  Jugendlizenzen: Für die Rennen der Junioren/innen und Jungen & Mädchen müssen ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigungen vorhanden sein. Dies wird durch Abgabe der Meldung vom Meldenden bestätigt. Für alle anderen Teilnehmer bestätigt der Meldende die Sporttauglichkeit, die für diesen Wettkampf erforderlich ist.

7.)  Die Wettkampfergometer können käuflich nach dem Wettkampf erworben werden. Weitere Details hierzu folgen in Kürze.

8.)  Ludwigshafener Ruderverein / Mannheimer Regatta-Verein: Christian Knab; Christian Coni; Karin Stephan

veröffentlicht am Samstag, 10. Dezember 2022 um 10:57; erstellt von Breitenbücher, Heike
letzte Änderung: 10.12.22 10:57

aktuelle Termine

Samstag, 28. Januar 2023
LRVBW F22-3 Winterakademie LRVBW Winterakademie 2023 - F22-3
Dienstag, 7. Februar 2023
LRVBW O22-7 Ernährung für Ruderer LRVBW O22-7 Februar 2023 Ernährung für Ruderer
Mittwoch, 8. Februar 2023
N!Charta Einführungsveranstaltung N!Charta Einführungsveranstaltung - Gemeinsam in die Zukunft rudern! per Zoom
Montag, 13. Februar 2023
LRVBW Trainer C 2022/2023 LRVBW Trainer C 2022/2023: C22-A Aufbaulehrgang
Samstag, 4. März 2023
LRVBW Jahrestreffen Breitensport- und Wanderruderwarte LRVBW Jahrestreffen Breitensport- und Wanderruderwarte
Sonntag, 19. März 2023
LRVBW S22-2 Stegausbilder Marbach LRVBW Stegausbilder Marbach - S22-2
Dienstag, 21. März 2023
O22-8 Para-Rudern LRVBW O22-8 Para-Rudern und Inklusion

Partner des LRVBW