BaWü-Juniorenachter siegt auf der Basel Head

BW Verband

Große Ausdauer bewies ein baden-württembergischer Auswahlachter bei der renommierten BaselHead-Regatta am 26. November 2022.

Die Junioren vom Karlsruher Ruder-Verein, RC Nürtingen und aus den beiden Stuttgarter Vereinen RG und Cannstatter RC gewannen die 6,4km lange "Mirabaud Classic" auf dem Rhein in der schweizerischen Grenzstadt. Eine Achtermannschaft des RC Rheinfelden gewann die Masters-Wertung der Männer über die Classic-Distanz. Im Sprint über 350m wurde ein baden-württembergischer Juniorinnen-Achter aus Karlsruhe, Mannheim und Heidelberg Zweiter ihrer Klasse. 

(Text: Hannes Blank / Foto: Detlev Seyb)

Nov 30, 2022 11:02 AM

Wir nehmen Abschied von Fedor Grißtede

BW Verband

Am 29.10.2022 verstarb Fedor Grißtede, just an dem Tag, an dem sein „Kind“, die „Allerheiligenfahrt“, auf dem Neckar unter neuer LRVBW-Fahrtleitung von Detlef Ostheimer vom Standquartier der Naturfreunde Zwingenberg aus startete.

Nov 22, 2022 11:28 AM

Para Vierer mit Susanne und Inga aus BaWü für Mannschaft des Jahres nominiert - Eure Stimme ist gefragt!

BW Para-Rudern

Unser Vierer mit Susanne und Inga aus BaWü an Bord ist als Mannschaft des Jahres nominiert worden. 
Bitte unterstützt diese erfolgreiche und sympatische Mannschaft mit Eurer Stimme!

https://www.teamdeutschland-paralympics.de/wahl#section-teams

Nov 17, 2022 5:07 PM

SWR Interview zu Long Covid mit Prof. Dr. Jürgen Steinacker

BW Verband

INTERVIEW MIT PROFESSOR DR. JÜRGEN STEINACKER

https://swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/ulm/interview-mit-prof-juergen-steinacker-zu-long-covid-studie-100.html

Ulmer Forscher: Long Covid ist ein massives Problem

Viele Corona-Infizierte leiden monatelang unter Long Covid, also Langzeitfolgen einer Coronainfektion. Das hat eine Studie ergeben, an der die Universität Ulm beteiligt war. Federführend in Ulm ist Jürgen Steinacker.

Nov 15, 2022 12:42 PM

Druckfrisch - Ruderblatt Ausgabe 79 - Nov. 2022

BW Verband

Die Ausgabe 79 des LRVBW Ruderblattes ist am 08.11.2022 druckfrisch erschienen

Wir wünschen allen Lesern viel Freude beim Durchblättern und Schmökern dieser Online-Ausgabe. Die Themen sind breiter und vielfältiger geworden. Dies liegt nicht zuletzt an dem großen Redaktionsteam, das sich im Frühsommer zur Aufgabe gemacht hat, das Ruderblatt zu einem Organ des ganzen Verbandes zu machen und die breite Vielfalt im Verband auch im Heft widerzuspiegeln. 

12501003 Ruderblatt_NOV_2022_v05.pdf

Jeder Verein erhält auch zwei Exemplare wie gewohnt gedruckt und per Post. Diese gehen am Ende der Woche 45 per Post raus! 

Mit rudersportlichen Grüßen

Heike Breitenbücher
LRVBW Vorsitzende

Nov 8, 2022 2:25 PM

KEINE KANNE FÜR CANNSTATT

BW Verein

Beim 34. Stuttgarter Stadtachter am 3. April 2022 gab es wieder keinen Achtersieg für die Männer des gastgebenden Stuttgart-Cannstatter Ruderclub. Dem ersten Platz im Männerachter über 3200m Wettkampfstrecke gebührt die Siegestrophäe der Cannstatter Kanne. Wieder war die Stuttgarter Rudergesellschaft schneller, auch den Heinz-Fritsch-Pokal für die beste Perfomance auf der 350m-Sprintstrecke gewann die Mannschaft um Schlagmann Moritz Korthals. Die Frauen der StRG (Schlag: Stefanie Barz) waren im Achter auf beiden Strecken ebenfalls die Schnellsten, schneller als Tübingen.
Die Gastgeber freuten sich über einen Sieg im Junioren-Doppelvierer. Außerdem dabei: Der Ruderclub Nürtingen, der Marbacher und der Breisacher Ruderverein und der Karlsruher Ruder-Verein Wiking. Das kalte, aber zeitweise sonnige und trockene Wetter sorgte für einen schönen Regatta-Tag am Neckar, die zahlreichen Helfer des Stuttgart-Cannstatter Ruderclubs ließen kaum einen Wunsch offen.

(Text: Hannes Blank / Foto: KRV Wiking)

published on Tuesday, May 3, 2022 at 11:45 PM; created by Breitenbücher, Heike

Archive

aktuelle Termine

Saturday, December 3, 2022
Wintertalentiade Wintertalentiade

Partner des LRVBW