Klassifikationssystem 

Auf internationaler Ebene wird bei der Ruder WM und den Paralympics vom Weltruderverband in den Adaptive Rowing Regulations ein Klassifikationssystem für verschiedene Behinderungen definiert, welches die Startberechtigung in den international ausgetragenen Rennen regelt. An diesen FISA-Wettkämpfen dürfen nur Athleten teilnehmen, die ihre Behinderung beim Weltruderverband nachgewiesen haben. Durch den Weltruderverband sind folgende Startklassen definiert:

PR3

Die Ruderbewegung kann grundsätzlich mit dem ganzen Körper ausgeführt werden. In der PR3 Klasse können neben körperlich beeinträchtigten auch sehbehinderte Menschen starten. Diese werden nochmals in den Klassen B1/B2/B3 (Blindheit bis schwere visuelle Beeinträchtigung nach der International Blind Sports Federation) weiter unterteilt und sind letztlich entscheidend für die Mannschaftsbildung. So dürfen im Riemenvierer bspw. nur zwei Sehbehinderte sitzen und nur eine Person davon darf der Klasse B3 angehören.

PR2 

Die Ruderbewegung wird nur mit dem Oberkörper und den Armen ausgeführt. Anstelle eines Rollsitzes hat das Boot einen festen Sitz und der Ruderer kann auf Höhe der Oberschenkel mit einem Gurten fixiert werden.

PR1    

Die Ruderbewegung wird nur mit den Armen und Schultern ausgeführt. Das Boot hat einen festen Sitz anstelle des Rollsitzes und der Ruderer wird auf der Höhe des Brustkorbes mit Gurten fixiert. Da die Ruderer in dieser Bootsklasse über eine hohe Querschnittslähmung verfügen, verfügen die Boote über Auftriebskörper, sogenannte Schwimmer, links und rechts um das Risiko einer Kenterung zu minimieren.

Die Bootsklassen auf einen Blick:

Paralympisch:

Frauen Festsitz Einer (PR1W 1x)
Männer Festsitz Einer (PR1M 1x)
Mixed Festsitz Doppelzweier (PR2Mix 2x)
Mixed Doppelzweier (PR3Mix 2x)
Mixed Vierer mit Steuerperson (PR3Mix 4+)

Nichtparalympische Bootsklassen:

Frauen Festsitz Einer (PR2W 1x)
Männer Festsitz Einer (PR2M 1x)
Männer Riemen Zweier (PR3M 2-)
Frauen Riemen Zweier (PR3W 2-)

aktuelle Termine

Thursday, July 7, 2022
53. Bundeswettbewerb für Jungen und Mädchen 53. Bundeswettbewerb für Jungen und Mädchen
Friday, July 22, 2022
BW Landesfinale Jugend trainiert für Olympia BW Landesfinale Jugend trainiert für Olympia
Saturday, July 23, 2022
Landesmeisterschaften Baden-Württemberg Landesmeisterschaften Baden-Württemberg
Saturday, July 23, 2022
Sommertalentiade Sommertalentiade
Saturday, August 20, 2022
Bodenseerundfahrt im Kirchboot Bodenseerundfahrt im Kirchboot
Thursday, September 15, 2022
Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia
Friday, September 16, 2022
DRV Wanderrudertreffen in Hann.Münden DRV Wanderrudertreffen in Hann.Münden

Partner des LRVBW